Warum sollten wir denn nun aber eigentlich überhaupt Sport treiben. Wenn der doch so gut tut, warum fällt uns die Motivation dazu dann so schwer?

Auch wenn der Winter momentan recht mild verläuft, für den Fall, dass die Minusgrade doch noch kommen, können Jogger (und damit sind auch zügige Walker mit den YoungGo´s gemeint) jedoch unverändert die Schuhe schnüren - nein, sie sollten sogar. Denn wer regelmäßig joggen / Younggo walken geht, kann in der Winterzeit auch mehr Plätzchen essen. Trotzdem ist die Verunsicherung groß, wenn das Thermometer Minusgrade anzeigt.

08. März 2011 - Die Sonne scheint und die winterlichen Temperaturen klettern ganz allmählich nach oben. Während der Übergangsmonate erwischen sie uns besonders gern: lästige Erkältungsviren. Du hast Dich heute während des Mathe-Unterrichts ziemlich müde und schlapp gefühlt, Dein Hals kratzt und Deine Nase läuft? Das könnten die ersten Anzeichen einer dicken Erkältung sein. "Gut, dass heute Nachmittag zwei Stunden Sport auf dem Stundenplan stehen", sagt Deine Freundin Louisa. "Sport stärkt die Abwehrkräfte. So kannst Du die Husten- und Schnupfen-Attacke vielleicht doch noch stoppen." Ob sie Recht hat?

Angesichts der sinkenden Temperaturen und dem Start in die Erkältungszeit, aber auch in Anlehnung an das mittlerweile sehr beredete Buch "Darm mit Charme" habe ich für das Thema des Monats eben dieses Organ gewählt.